Songkran - Thai-Neujahr

Interessante Infos

  • Bei einem der wichtigsten Feste der Thais übergießt man traditionellerweise Mönche oder nahe Angehörige mit Wasser, um sie rein zu waschen und Glück zu bescheren.
  • Heutzutage werden große Paraden durch die Städte veranstaltet und Wasserspritzpistolen, Eimer und Wasserschläuche mit kaltem Wasser genutzt, um ALLE die nicht bei drei auf den Bäumen sind von oben bis unten einzuweichen.

Wie ist das Wetter zur Reisezeit im April?

Der April ist in Thailand bekannt als wärmster und trockenster Monat des Jahres. Daher wird Mitte April (12.-15.) auch jedes Jahr Songkran zur Begrüßung der Regenzeit und gleichzeitig zur Erfrischung der Menschen gefeiert! Temperaturen von 28-32°C werden jedoch sehr selten auf den Inseln überschritten. Das Meerwasser liegt auch in diesem Temperaturbereich und ist somit fast schon badewannentauglich.

Land des Lächelns

Jeder der schon mal in Thailand war, hat sich ohne viel Mühe schnell in das großherzige Lächeln und die zuvorkommende Art der Thais verliebt. Die Tempelkultur, der Buddhismus als Lebensphilosophie, das scharfe und leckere Essen, die Elefanten, die Landschaften und das warme Klima machen es einem sehr einfach, sich schnell wohl zu fühlen und sehr gerne wieder zu kommen!

Zur Reisebuchung...

Songkran Wasserschlacht auf den Straßen von Chaweng Beach

Newsletter

Registriere dich jetzt für den DiversityTours-Newsletter und sei der Erste, der über die neuen Preise für die Songkran - Reise 2020 informiert wird. Bitte beachte auch unsere Datenschutzerklärung. Wenn du deine Registrierung widerrufen möchtest, kannst du jederzeit der Verarbeitung und Nutzung deiner Daten widersprechen.